Presse

Neue Kärntner Tourismus-Initiative

ANPFIFF ZU SPORTCAMPS FÜR HOBBY-FUSSBALLER & HOBBY- TENNISSPIELER!

Start für eine Initiative um neue Gäste nach Kärnten zu bringen: Mit der Gründung der Angebotsgruppe SPORTCAMPS AUSTRIA finden unzählige Hobby- Sportmannschaften künftig Tourismus-Manager und Hoteliers, die sich speziell um ihre Bedürfnisse kümmern.

In einem ersten Schritt haben sich die Regionen Wörthersee, Villach, Faaker See und Ossiacher See zusammengeschlossen, um ab sofort maßgeschneiderte Pauschalangebote für Hobby-Fußballmannschaften und Hobby-Tennisvereine zusammenzustellen.

War es bisher so, dass die reisefreudigen Teams sich ihre Aufenthalte inklusive Trainingsspiele mühsam selbst organisieren mussten, wird es für sie künftig in jedem der Mitgliedsbetrieb SPORTCAMPS AUSTRIA einen zentralen Ansprechpartner, den „Spielmacher“, geben. Der managt den kompletten Aufenthalt der Sportler – von der Unterkunft über freie Trainingsplätze und Sparringpartner bis hin zum touristischen Rahmenprogramm.

Die Idee, die von der STRAFINGER TOURISMUSWERKSTATT stammt, wird derzeit via Mailings an mehr als 2.000 Hobby-Mannschaften in Österreich, Deutschland und Italien herangetragen. Acht Hoteliers aus den teilnehmenden Regionen haben bereits ihre Teilnahme fixiert.

Expansionspläne
Während sich die Angebotsgruppe SPORTCAMPS AUSTRIA derzeit ausschließlich auf Kärnten beschränkt und sich explizit an Fußballer und Tennisspieler richtet, will man künftig in doppelter Hinsicht expandieren:

Zum einen soll sich die Initiative auf Tourismusregionen in ganz Österreich ausdehnen und zum anderen sind weitere Sportarten angedacht, etwa Eishockey, Volleyball und Basketball.

SPORTCAMPS AUSTRIA
Ossiacher See Süduferstraße 59-61
9523 Landskron/Villach

04242 / 44 200 - 33
sportcamps@strafinger.at
www.sportcampsaustria.at